Schuppen Boxer - Wird Ihr neuer Welpe ein haariges Durcheinander machen?

Machen Sie Boxer Schuppen

Schuppen Boxer? Wann immer Sie vorhaben, einen neuen Hund zu kaufen, sollten Sie über das Chaos nachdenken, das sie hinterlassen könnten.



Boxer sind sicherlich eine charismatische Rasse, aber bevor Sie entscheiden, dass sie der richtige Hund für Sie sind, ist es sinnvoll, Ihre Forschung zu betreiben.



Dies beinhaltet das Betrachten von Dingen wie Größe, Temperament, Leichtigkeit des Trainings und Gesundheit.

Vielleicht möchten Sie auch überlegen, wie viel Zeit erforderlich ist, um diese begeisterten und intelligenten Hunde zu pflegen.



Wenn Sie vorausdenken und wissen, wie oft Sie eine bestimmte Rasse pflegen müssen, können Sie die richtige Entscheidung treffen, einen neuen Hund nach Hause zu bringen.

Wenn Sie über die Pflege der Erwartungen nachdenken, ist es natürlich auch wichtig, dass Sie wissen, wie viel eine bestimmte Rasse abwirft und wie Sie damit umgehen.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die Hüpfboxer .



Benötigt ihr Mantel besondere Pflege? Schuppen Boxer? Wenn ja, wie viel?

Unser Leitfaden zum Schuppen von Boxern bereitet Sie darauf vor, Ihren Boxer nach Hause zu bringen.

Schuppen Boxer?

Boxer werfen ihre Mäntel ab, ebenso wie fast jede einzelne Hunderasse (außer denjenigen ohne Haare!).

Das schließt sogar jene Rassen ein, wie z Pudel , die manchmal sowohl als nicht vergossen als auch als vermarktet vermarktet werden hypoallergen .

Schauen wir uns genau an, warum Hunde ihre Mäntel ablegen und ob es einen Unterschied zwischen Rassen gibt.

Machen Sie Boxer Schuppen

Warum vergießen Hunde?

Wenn Sie mit dem Besitz von Hunden noch nicht vertraut sind, kennen Sie den Begriff 'Schuppen' möglicherweise nicht. Wir beginnen also ganz am Anfang.

Genau wie Menschen ihre Haare verlieren, wenn sie wachsen, durchlaufen die meisten Hunde im Wesentlichen den gleichen Prozess.

Der Wachstumszyklus des Hundefells besteht aus drei Hauptstadien: Anagen, Katagen und Telogen.

Innerhalb der Anagenphase tritt ein kontrolliertes Wachstum von neuem Fell auf. Während der Katagenphase erreicht das Fell die maximale Länge und hört auf zu wachsen. Die Telogenphase bezieht sich darauf, wann das Fell ausgewachsen ist.

Wenn das Fell oder Haar eines Hundes das Ende seines Wachstumszyklus erreicht, fällt es aus. Der wissenschaftliche Name für dieses Stadium lautet „exogen“.

Da das Fell abfällt, wurde es bereits durch neues Fell darunter ersetzt.

Pudel und Cocker Spaniel gemischte Welpen

Die Menge und zu welcher Jahreszeit hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab. Dies schließt die Hunderasse, ihre Genetik und die Umgebung ein, in der sie leben.

Schauen wir uns diese nacheinander kurz an.

Hunderassen und Schuppen

Einige Hunderassen sind als schwere Schuppen bekannt. Andere scheinen sich kaum zu vergießen.

Sogar Pudel, die dafür bekannt sind, dass sie nicht vergießen, werfen tatsächlich auch ihre Mäntel ab.

Der Unterschied ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass sie eher langes, lockiges Haar als kurzes Fell haben.

Wenn Haare ausfallen, werden sie im Fell des Pudels gefangen und erwecken den Eindruck, dass sie nicht allzu viel abwerfen.

Das Schuppen kann auch durch die Umgebung eines Hundes beeinflusst werden, z. B. ob er drinnen oder draußen lebt.

Einige Rassen, normalerweise solche mit Doppelmantel, durchlaufen zwei zusätzliche Schuppenzyklen, die normalerweise mit Frühling und Herbst zusammenfallen. Dies nennt man 'Häuten' und kann ziemlich spektakulär sein!

Es ist verlockend zu glauben, dass diese Häutung auf Temperaturänderungen zurückzuführen ist.

Es wurde tatsächlich festgestellt, dass dieser saisonale Abbau durch die Änderung der Tageslichtmenge sowie des Hormonspiegels verursacht wird Melatonin .

Genetik und Boxer Shedding

Auch die Genetik spielt eine Rolle. Das Gen. MC5R Es wurde festgestellt, dass es den Grad des Ausscheidens bei einer Reihe verschiedener Hunderassen beeinflusst. Es gibt zwei Versionen dieses Gens - das Original,
Ahnen, Gen und eine neuere Version.

Hunde, die zwei Versionen des Ahnengens tragen, weisen einen hohen Grad an Schuppenbildung auf. Diejenigen mit jeweils einem haben einen mittleren Grad an Schuppen. Diejenigen mit zwei Kopien der neueren Version haben einen geringen Grad an Schuppenbildung.

Ein anderes Gen, RSPO2 ist das Gen, das für das Wachstumsmuster und die Fellqualität verantwortlich ist.

Es ist möglich, durchzuführen Gentests um herauszufinden, welche Gene ein bestimmter Hund trägt.

Jetzt kennen wir die Gründe, warum alle Hunderassen vergießen, wir können uns insbesondere den Boxer ansehen.

Wie viel vergießen Boxer?

Boxer haben ein kurzes, einlagiges Fell.

Als solche häuten sie keine große Menge Fell wie doppelt beschichtete Rassen. Aber die Menge, die sie verlieren, kann zu dieser Jahreszeit zunehmen.

Außerdem werden Boxer ihren Mantel das ganze Jahr über wenig und oft ablegen.

So wird Ihr Haus in der Häutungssaison nicht plötzlich von Pelzhaufen überrannt. Aber Sie werden regelmäßig feststellen, dass Ihr Boxer Pelz vergießt.

Es ist eine gute Idee, sich mit dem durchschnittlichen Schuppen Ihres eigenen Hundes vertraut zu machen. Jeder Hund ist anders und auch ihre Schuppenmuster sind unterschiedlich.

Sogar zwei Hunde derselben Rasse aus demselben Wurf können unterschiedliche Schuppenmuster aufweisen.

durchschnittliche Größe eines Deutschen Schäferhundes

Wenn Sie Ihrem Boxer einen regelmäßigen, gründlichen Pinsel geben, behalten Sie den Überblick darüber, was für ihn normal ist. Ein- oder zweimal pro Woche sollte für diese Rasse ausreichen.

Hat der Hund in Ihrem Leben eine Katze? Verpassen Sie nicht den perfekten Begleiter für das Leben mit einem perfekten Freund.

The Happy Cat Handbook - Ein einzigartiger Leitfaden zum Verstehen und Genießen Ihrer Katze! das glückliche Katzenhandbuch

Wenn es so aussieht, als ob Ihr Hund es ist mehr als üblich vergießen Dies kann ein Zeichen für ein zugrunde liegendes medizinisches Problem, Stress oder ein Ernährungsproblem sein.

In diesem Fall ist es am besten, mit Ihrem Tierarzt zu sprechen und dessen Rat einzuholen.

Umgang mit Boxern, die sich vergießen

Als kurzhaarige Rasse ist der Umgang mit dem Schuppen Ihres Boxers keine große Aufgabe. Sie können nichts tun, um das Abwerfen Ihres Boxers zu verhindern. Sie können jedoch darauf vorbereitet sein, wie das Verschütten verwaltet wird.

Es ist eine gute Idee, regelmäßige Pflegesitzungen für Ihren Hund zu organisieren. Dies ist der beste Weg, um die Menge an Fell zu reduzieren, die von Ihrem Hund beim Schuppen fällt.

kleiner Hund, der aussieht wie ein Boxer

Wir empfehlen, in einige zu investieren Hundepflegezubehör um den Mantel Ihres Boxers in bestem Zustand zu halten.

Sie benötigen eine glattere Bürste, um das Fell beim Schuppen abzuheben, und eine Borstenbürste, um das Fell zu glätten und streunende Haare zu entfernen.

Das kurze Fell des Boxers ist relativ wirksam bei der Abwehr von Schmutz. Sie brauchen also nicht viele Bäder, aber ein monatliches Bad könnte eine gute Idee sein.

Neben der Pflege kann ein Bad auch dazu beitragen, das Fell Ihres Boxers beim Schuppen zu entfernen.

Eine Kombination aus regelmäßigen Pflegesitzungen und regelmäßigem Staubsaugen Ihres Hauses hilft dabei, streunendes Fell in Schach zu halten.

Boxer Haarschnitte

Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Sie jemals in Betracht ziehen müssen, Ihrem Boxerhund einen Haarschnitt zu geben. Rassen mit längeren Haaren neigen zu Mattierungen, Boxer jedoch nicht.

Boxer vertragen extreme Temperaturen nicht gut. Aber Sie werden ihnen nicht helfen, indem Sie ihnen die Haare schneiden.

Stellen Sie stattdessen sicher, dass sie bei kaltem Wetter im Inneren aufbewahrt werden, wo sie warm und trocken sein können.

Während des Sommers können Boxer zu Überhitzung neigen, wenn sie zu viel trainieren. Stellen Sie also sicher, dass sie gut hydratisiert sind und einen schattigen Ort zum Abkühlen haben.

ZU Kühlkissen ist auch eine gute Idee, wenn Sie an einem Ort leben, an dem es besonders heiße Sommer gibt.

Schuppen Boxer zu viel?

Auch wenn Boxer in Bezug auf die Fellpflege Schuppen haben, sind Boxer pflegeleicht.

Ein oder zwei Mal pro Woche hilft eine schnelle Bürste dabei, das Fell beim Schuppen zu entfernen.

Einige der gesundheitlichen Probleme, unter denen sie leiden, geben jedoch definitiv Anlass zur Sorge.

Ob dies die Vorteile des wartungsarmen Mantels überwiegt, müssen Sie selbst entscheiden.

Boxer Gesundheit

Es gibt eine hohe Inzidenz von angeborene Herzkrankheiten innerhalb der Rasse.

Eine Studie durchgeführt in Schweden im Jahr 2010 fanden heraus, dass der Boxer auch als eine der fünf Hunderassen mit der höchsten Sterblichkeitsrate an Krebs eingestuft wird.

ist Pfefferminzöl sicher um Hunde zu verbreiten

Andere in Amerika ansässige Studien ergaben, dass Krebs dafür verantwortlich ist 44% der Todesfälle in dieser Rasse.

Wenn Sie erwägen, einen Boxer-Welpen nach Hause zu bringen, gibt es eine breite Palette von Gesundheitstests, die von der Amerikanischer Boxer Club . Sie können mehr über diese Tests in unserer vollständigen Rassenbewertung des Boxers lesen.

Es ist erwähnenswert, in jedem Artikel über die Boxer breit , dass diese Rasse für ihre brachyzephale Gesichtsform bekannt ist. Dies mag sie süß aussehen lassen, hat aber auch schwerwiegende Auswirkungen auf ihre Gesundheit.

Die verkürzte Schnauze brachyzephaler Rassen kann Atemprobleme, Augenprobleme und mehr verursachen. Einige Hunde müssen operiert werden, um diese Probleme zu reduzieren.

Wenn Sie erwägen, einen Boxer-Welpen wegen seines schönen kurzen Mantels und seiner geselligen Persönlichkeit zu kaufen, stellen Sie sicher, dass Sie sich der erhöhten Gesundheitsprobleme bewusst sind, unter denen brachyzephale Hunde leiden können.

Unser Artikel, der dieses Problem genauer untersucht finden Sie hier .

Do Boxers Shed - Zusammenfassung

Alle Hunde vergießen, aber Boxer werden als Rasse mit geringem Schuppen eingestuft. Ihr Fell ist relativ einfach zu handhaben.

Sie können jedoch entscheiden, dass die damit verbundenen Gesundheitsrisiken ein zu großer Kompromiss sind, um diesen Vorteil zu rechtfertigen.

Wir würden gerne von Ihren eigenen Erfahrungen mit Boxerhunden und deren Schuppen hören. Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Referenzen und Ressourcen

Chetboul et al. 2006. Angeborene Herzerkrankungen beim Boxerhund: eine retrospektive Studie von 105 Fällen (1998 - 2005). Grenzüberschreitende und neu auftretende Krankheiten.

Fleming et al. 2011. Mortalität bei nordamerikanischen Hunden von 1984 bis 2004: Eine Untersuchung zu Alter, Größe und rassenbedingten Todesursachen . Journal of Veterinary Internal Medicine.

Bonnett und Egenvall. 2010. Altersmuster von Krankheit und Tod bei versicherten schwedischen Hunden, Katzen und Pferden. Zeitschrift für Vergleichende Pathologie .

Dobson. 2012. Rassendispositionen gegen Krebs bei Rassehunden. ISRN Veterinary Science.

Campbell. 2004. Geheimnisse der Kleintierdermatologie . Hanley & Belfus.

Parker et al. 2010. Eine Insertion in das RSPO2-Gen korreliert mit einem falschen Fell beim portugiesischen Wasserhund . Zeitschrift für Vererbung.

Übermäßiges Schuppen bei Hunden . PetMD.

Muntener et al. 2011. Der Hundehaarzyklus - ein Leitfaden für die Bewertung morphologischer und immunhistochemischer Kriterien. Veterinärdermatologie.

Prüfung von Hunden: Ausscheiden von MC5R . Genomia.

Interessante Artikel