Pudelmischungen - Die beliebtesten Doodle-Hunde

Was sind die besten Pudelmischungen?

Pudelmischungen kombinieren a Standard , Miniatur , oder Zwergpudel mit einem anderen reinrassigen Hund.



Diese Mischungen zielen darauf ab, einen neuen Welpen zu machen, der ihr Aussehen und Temperament perfekt kombiniert.



Häufig, ein hypoallergenes Fell ist eine der gewünschten Eigenschaften. Es ist jedoch unmöglich vorherzusagen, welche Eigenschaften diese Mischungen erben werden.

Einige beliebt Pudel Mischungen umfassen die Labradoodle , Goldendoodle , und Maltipoo !



Werfen wir einen detaillierten Blick auf unsere Top 20 Pudelmischungen. Außerdem Links zu Tonnen anderer großartiger Pudelmischrassen!

FAQ zu Pudelmischungen

Klicken Sie auf die folgenden Fragen, um direkt zu deren Antworten zu gelangen. Oder lesen Sie einfach weiter, um alles über Pudelmischungen zu erfahren!

Pudelmischungen sind in Promi-Kreisen beliebt. Aber auch mit Hundeliebhabern aus allen Lebensbereichen.



Aber wie kann man zwischen a wählen Schnoodle zu Whoodle und ein Bordoodle ?

Wir sind uns einig, dass dies eine schwierige Entscheidung ist. Aber diese Liste der beliebtesten Pudelmischungen wird es ein bisschen einfacher machen!

Liste der Pudelmischungsrassen:

Schauen Sie sich jede Pudelmischung an, die Sie mit diesen Links benötigen könnten!

Airedoodle Mini Goldendoodle
Aussiedoodle Mini Labradoodle
Bernedoodle Miniatur-Cockapoo
Bich poo Newfiepoo
Bichon Pudel Peekapoo
Bolonoodle Pitbull Pudel
Bordoodle Pomapoo
Bulldog Pudel Mix Poogle
Cavapoo Pugapoo
Chipoo Pyredoodle
Cockapoo Rottle
Corgipoo Scoodle
Dalmadoodle Scottie Poo
Dobermann Pudelmischung Sheepadoodle
Doxiepoo Sheltidoodle
Foodle Shepadoodle
Goldendoodle Shih Poo
Deutsche Dogge Pudel Springerdoodle
Havapoo St. Berdoodle
Husky Pudel Weimardoodle
Irisches Gekritzel Westiepoo
Labradoodle Whoodle
Maltipoo Yorkipoo
Lhasa Poo Bossi Poo
Mastidoodle Jackapoo

Oder lesen Sie weiter, um eine detailliertere Übersicht über die Top 20 zu erhalten.

Eine kurze Geschichte der Pudelmischungen

Pudelmischungen gehören heute zu den beliebtesten Hunden der Welt. Schauen Sie sich eine Best-of-Liste an, und Sie werden wahrscheinlich mindestens eine Handvoll Pudelmischungen an den Spitzenplätzen sehen.

Wann wurden diese Hunde so beliebt?

Alles begann in den 1950er Jahren. Ein Züchter kreuzte eine Cocker Spaniel mit einer Miniatur Pudel . Und das Cockapoo wurde geboren.

Dann, in den 1980er Jahren, überquerte ein australischer Züchter namens Wally Conlon eine Labrador Retriever mit einer Standardpudel. Er hat das gemacht Labradoodle!

Als die Nachricht über diese neue sogenannte „hypoallergene Hunderasse“ bekannt wurde, stieg die Nachfrage. Die Begeisterung für Hybrid- oder Designerhunde begann ernsthaft.

Arten von Pudelmischungen

Die heutigen beliebten Pudelmischungen gibt es in allen Größen! Viele Pudelmischungen machen tatsächlich populär Teddybärhunde! Wir werden uns alle Größen der Pudelmischung ansehen, die Sie hier bekommen können.

Von großen Pudelmischungen bis hin zu Standardpudelmischungen. Mini Pudel mischt sich zu den teensy Spielzeug Pudel Mix Hunden.

Pudelmischwelpen zu Pudelmischhunden. Nachfolgend finden Sie Zusammenfassungen einiger der besten Pudelmischungen. Also lasst uns anfangen!

Labradoodle

Das Labradoodle , AKA der erste bekannte Hybridhund. Dieser Designerhund war von Anfang an beliebt.

Immerhin ist der Labrador Retriever, einer der reinrassigen Eltern dieses Hundes, seit 26 Jahren der beliebteste Hund in Amerika!

schwarzes Labradoodle - eine der beliebtesten Pudelmischungen

Das Labradoodle ist eine der beliebtesten Pudelmischungen.

Aber die Popularität von Labradoodle hatte etwas Hilfe! Der Film heißt Marley & ich kam im Jahr 2008 heraus. Außerdem wurde einer seiner Stars, Jennifer Aniston, gesehen, wie er um einen entzückenden Zug gelben lockigen Pelzes herumwirbelte - ihr Labradoodle.

Das hat den Deal ziemlich besiegelt. Das Labradoodle war hier, um zu bleiben.

Wie oben erwähnt, ist es schwierig vorherzusagen, wie sich ein Mischlingshund entwickeln wird. Um das Aussehen eines Labradoodle vorherzusagen, werfen Sie einen Blick auf die Elternrassen!

Labradoodle Gesundheit

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Gesundheit dieser Mischling. Mischlinge können immer noch anfällig für die Bedingungen sein, die ihre Eltern betreffen. Stellen Sie also sicher, dass Sie einen seriösen Züchter wählen, bei dem die Gesundheit an erster Stelle steht.

Einige der genetischen Probleme, die das Labradoodle betreffen können, sind:

  • Hüft- und Ellbogendysplasie
  • Epilepsie
  • Augenprobleme
  • Patellaluxation
  • Herzprobleme
  • Ohr-Infektion
Lesen Sie mehr über diese Probleme in unserem vollständigen Labradoodle-Anleitung . Und stellen Sie sicher, dass Sie unseren großartigen Leitfaden für die Liebsten lesen Schokoladen Labradoodle!

Goldendoodle

Das Goldendoodle ist eine Kreuzung zwischen einem Golden Retriever und einem Pudel.

Jack Russell Beagle Mix ausgewachsen

Mit dieser Pudelmischung haben Sie die Möglichkeit, einen Hund mit zwei der begehrtesten Eckzahnmerkmale zu genießen.

Das Goldendoodle kann ein nahezu hypoallergenes Fell mit geringem Schuppen erben. Aber auch ein wirklich fröhliches, freundliches 'Familienhund' -Temperament.

Pudelmischungen

Goldendoodles können hereinkommen Standard und Mini Größen.

Goldendoodle Gesundheit

Wie bei jeder gemischten Rasse sollten Sie sich mit den gesundheitlichen Bedingungen vertraut machen, die sich auf die Elternrassen auswirken können.

Beachten Sie die folgenden Probleme in Goldendoodles:

  • Krebs
  • Hüftdysplasie
  • Progressive Netzhautatrophie
  • Aufblähen

Fahren wir mit unserem dritten Pudelmix fort.

Cockapoo

Das Cockapoo ist der erste echte Designerhund. Ist aber wohl auch der beliebteste Hybridhund der Welt.

Pudelmischungen

Der Cockapoo hat eine Geschichte, die bis in die 1950er Jahre zurückreicht. Es ist also auch eine stabilere Hybrid-Hunderasse mit vielen Generationen erfolgreicher Kreuzungsstreu.

Sie sind auch in erhältlich Standard und Spielzeug Größen, genau wie das Goldendoodle.

Cockapoo Gesundheit

Wenn Sie an einen Cockapoo denken, achten Sie auf die folgenden Gesundheitszustände.

  • Lymphom
  • Augenkrankheiten
  • Bandscheibenerkrankung
  • Herzprobleme
  • Hüftdysplasie
  • Diabetes
  • Blutkrankheiten

Lesen Sie mehr über die potenziellen Gesundheitsprobleme, die Cockapoos in unserem erben können Hauptführer von Cockapoo.

Bichon Pudel

Das Bichon Pudel, Poochon oder Bich Poo ist eine Kreuzung zwischen einem Bichon Frise und einem Pudel. Dies ist eine kleinere Mischung, die entweder einen Miniatur- oder einen Spielzeugpudel verwendet.

Bichon Pudelmischung

Diese entzückende Pudelmischung wurde in den 1990er Jahren in Australien eingeführt.

Diese Pudelmischungsrasse kam mit einer entzückenden, energiegeladenen Persönlichkeit aus dem Starttor. Es machte sie sofort bei allen beliebt, denen sie begegneten.

Border Collie Australian Shepherd Mix Persönlichkeit

Bichon Pudelmischung Gesundheit

Leider ist der Bich Poo wie jeder andere Hund anfällig für einige gesundheitliche Probleme. Schauen Sie sich einige davon unten an:

  • Progressive Netzhautatrophie
  • Katarakte
  • Zahnfleischentzündungen
  • Patellaluxation
  • Hüftdysplasie
  • von Willebrand’s disease
  • Talgadenitis

Lesen Sie mehr über das Bich Poo in unsere komplette Anleitung.

Maltipoo

Das Maltipoo ist eine glückliche Kreuzung zwischen einem Malteser und einem Pudel. Dies ist eine weitere der winzigen Pudelmischungen mit großen Persönlichkeiten.

Maltipoo Welpe

Der Maltipoo ist ein ziemlich neuer Hybridhund. Aber beide Elternhunde sind wirklich alte Hunderassen und für sich gut etabliert.

Maltipoo Gesundheit

Wie verhält sich die Maltipoo-Gesundheit zu den anderen Pudelmischungen, die wir uns angesehen haben?

Wenn Sie sich für diesen Hybrid entscheiden, achten Sie unter anderem auf die folgenden Probleme.

  • Mitralklappenprolaps
  • Gehirnkrankheiten
  • Progressive Netzhautatrophie
  • Epilepsie
  • Gemeinsame Fragen

Teetasse Maltipoos können unter einigen zusätzlichen Problemen leiden, wie zerbrechlichen Knochen, falscher Knochenentwicklung und weichen Stellen am Schädel.

Westiepoo

Das Westiepoo ist das Produkt der Kreuzung eines West Highland Terrier mit einem Pudel. Normalerweise wird ein Zwergpudel verwendet.

Dieser Hund ist bei Familien beliebt, da der Westiepoo sehr gut mit Kindern auskommt.

Wie bei vielen Mischlingen sind die Ursprünge des Westiepoo nicht klar. Aber die Züchter glauben, dass es zum ersten Mal in den 1970er Jahren entstanden ist.

Westiepoo Gesundheit

Wie jede andere Pudelmischung ist der Westiepoo anfällig für bestimmte Gesundheitsprobleme.

Nachfolgend sind einige aufgeführt:

  • Hypoadrenocorticism
  • Aufblähen
  • Atopische Dermatitis

Lesen Sie mehr über die Pflege eines Westiepoo in Hier finden Sie unseren vollständigen Leitfaden.

Pomapoo

ZU Pomapoo ist eine Kreuzung zwischen einem Pommerschen und einem Zwergpudel.

Pudelmischungen

Sowohl der Pommersche als auch der Pudel sind alte und angesehene reinrassige Hunderassen. Sie haben jede Menge Intelligenz und großartige sportliche Fähigkeiten.

Der Pomapoo hat wahrscheinlich eine Hybridhülle, die nicht hypoallergen ist. Hybridmäntel vergießen normalerweise.

Pomapoo Gesundheit

Einige der Gesundheitszustände, zu denen ein Pomapoo neigen kann, sind:

  • Katarakte
  • Progressive Netzhautatrophie
  • Hypothyreose
  • Hüftdysplasie
  • Patellaluxation
  • Trachealkollaps
  • Zahnprobleme

Um mehr über die gesundheitlichen Probleme zu erfahren, die ein Pomapoo erben könnte, werfen Sie einen Blick auf unsere detailliertere Anleitung zur Rasse.

Heiliger Berdoodle

ZU Heiliger Berdoodle ist eine Kreuzung zwischen a Sankt Bernhard und ein Pudel.

Diese Art der Pudelmischungen kann tatsächlich bis in die 1880er Jahre zurückreichen.

Selbst wenn es mit dem natürlichen Naturschutzgebiet des Pudels gemischt wird, wird der Heilige Berdoodle ein liebevoller Familienhund sein.

Was können Sie also in Bezug auf die Gesundheit erwarten?

Saint Berdoodle Gesundheit

Wie bei jeder anderen Pudelmischung gibt es einige unglückliche Gesundheitsprobleme, die beachtet werden müssen. Schauen Sie sich einige davon in unserer Liste unten an.

  • Aufblähen
  • Hüftdysplasie
  • Augenprobleme
  • Überhitzung
  • Hüftdysplasie
  • Epilepsie
  • von Willebrand’s disease

Es gibt einige andere Probleme, die Sie beachten sollten. Lesen Sie sie ausführlicher in unser vollständiger Führer zum Heiligen Berdoodle.

Cavapoo

ZU Cavapoo ist eine Kreuzung zwischen einem Cavalier King Charles Spaniel und einem Pudel.

Pudelmischungen

Es wird auch angenommen, dass diese Hunde in den 1990er Jahren aus Australien zu uns gekommen sind.

Sie können gute Haustiere für Familien mit Kindern machen. Das liegt daran, dass sie verspielt, lustig und süß sind.

Es gibt jedoch einige wichtige Gesundheitsprüfungen, die die Elternrassen benötigen, wenn Sie diese Mischung in Betracht ziehen.

Cavapoo Gesundheit

Wenn Sie diese Rasse in Betracht ziehen, stellen Sie sicher, dass der Cavalier-Elternteil auf Herzprobleme und Syringo Myelia untersucht wurde.

Einige andere Probleme, zu denen es neigen kann:

  • Addison-Krankheit
  • von Willebrand’s disease
  • Legg-Calve Perthes
  • Epilepsie
  • Hüftdysplasie
  • Luxierende Patellen

Newfypoo

ZU Newfypoo ist eine Kreuzung zwischen einem Neufundland und einem Pudel.

Dies ist einer der neueren Vertreter der in den USA geborenen Pudelmischungen. Diese Hybridrasse könnte also erst 2009 sein!

Hat der Hund in Ihrem Leben eine Katze? Verpassen Sie nicht den perfekten Begleiter für das Leben mit einem perfekten Freund.

The Happy Cat Handbook - Ein einzigartiger Leitfaden zum Verstehen und Genießen Ihrer Katze! das glückliche Katzenhandbuch

Eine großartige Eigenschaft dieser Pudelmischungsrassen ist, dass sie wahrscheinlich wenig vergossen werden. Wenn Sie also an Allergien leiden, können Sie mit einem Newfypoo gut zurechtkommen.

Aber Sie brauchen vielleicht Hilfe von professionellen Pistenfahrzeugen, wenn dieser Mantel herauswächst!

Newfypoo Gesundheit

Wie immer müssen Sie sich über den Gesundheitszustand der Eltern informieren.

Einige der Probleme, für die die Newfypoo-Rasse anfällig ist, sind:

  • Augenprobleme
  • Hüft- und Ellbogendysplasie
  • Patellaluxation
  • Herz Konditionen
  • Diabetes
  • Epilepsie

Um mehr über diese und andere gesundheitliche Probleme zu erfahren, die diese Rasse betreffen können, werfen Sie einen Blick auf unsere vollständige Newfypoo-Anleitung.

Whoodle

ZU Whoodle ist eine Kreuzung zwischen einem Wheaten Terrier und einem Pudel.

Diese Pudelmischungsrassen haben im Allgemeinen ein fröhliches, verspieltes Temperament. Sie sind also großartige Familienhunde.

Whoodle - eine Wheaten Terrier Pudelmischung

Eine wichtige Sache, die Sie über den Whoodle wissen sollten, ist, dass der Wheaten Terrier aus dem kühlen Klima Irlands stammt.

Sie eignen sich am besten für kühlere Klimazonen, in denen das Risiko einer Überhitzung gering ist.

Whoodle Gesundheit

Neben der Überhitzung gibt es noch einige andere Probleme, für die der Whoodle anfällig ist.

Diese Probleme umfassen:

  • Schilddrüsenprobleme
  • Bload
  • Hüftdysplasie
  • Proteinverschwendungsbedingungen

Lesen Sie mehr über diese Bedingungen in unser Whoodle Guide wenn Sie erwägen, diese Mischung in Ihre Familie zu bringen.

Bernedoodle

ZU Bernedoodle ist eine beträchtliche Kreuzung zwischen einem Berner Sennenhund und einem Pudel.

Bernedoodle - die Mischung aus Berner Sennenhundpudel

Der Berner Sennenhund hat ein dickes Fell mit kaltem Klima. Ihr Bernedoodle verträgt Hitze wahrscheinlich nicht sehr gut, was wichtig ist.

In Bezug auf die Persönlichkeit können Sie erwarten, dass das Bernedoodle ein aktiver, intelligenter und geselliger Familienhund ist. Aber was ist mit seiner Gesundheit?

Wie viel kostet ein Malteser Terrier?

Bernedoodle Gesundheit

Einige der Probleme, für die der Bernedoodle-Mix anfällig ist, sind:

  • Epilepsie
  • Hypoglykämie
  • Addison-Krankheit
  • Progressive Netzhautatrophie
  • Hüftdysplasie
  • Aufblähen

Wenn Sie diese unserer Pudelmischungen in Betracht ziehen, lesen Sie unbedingt die Bernedoodle komplette Anleitung . Dies kann Sie detaillierter über ihre Gesundheits- und Pflegebedürfnisse informieren.

Rottle

ZU Rottle ist eine Kreuzung zwischen einem Rottweiler und einem Pudel.

Der Rottweiler und der Pudel stehen auf der Liste der beliebtesten Hunderassen des American Kennel Club! Sie kommen jeweils auf den 8. und 7. Platz!

Pudelmischungen

Diese Art der Pudelmischungen wird wahrscheinlich nicht viel verlieren. Sie werden sehr an „ihre“ Leute gebunden sein und die Zeit alleine nicht mögen.

Rottle Gesundheit

Aber wie jede Pudelmischung haben sie einige wichtige gesundheitliche Bedenken.

Machen Sie sich mit den folgenden gesundheitlichen Problemen vertraut, bevor Sie eine Rottle erhalten:

  • Hüft- und Ellbogendysplasie
  • Herz Konditionen
  • Progressive Netzhautatrophie
  • Knochenkrebs
  • Patellaluxation

Schauen Sie sich unsere an Informationszentrum für Rottle-Rassen für mehr Details zu diesen und mehr Gesundheitszuständen.

Bordoodle

ZU Bordoodle ist eine Kreuzung zwischen einem Border Collie und einem Pudel.

Diese Pudelmischungsrassen bevorzugen möglicherweise den energiereichen Hütehund Border Collie. Oder der hochintelligente Jagdhund, der der Pudel ist.

In jedem Fall werden Sie wahrscheinlich einen sehr interessanten und engagierten Welpen bekommen!

Was ist also mit ihren gesundheitlichen Bedenken?

Bordoodle Gesundheit

Der Bordoodle ist leider anfällig für eine Vielzahl von gesundheitlichen Problemen. Diese schließen ein:

  • Epilepsie
  • Hüftdysplasie
  • Früh einsetzende Taubheit
  • Belastungsbedingter Kollaps
  • Collie Eye Anomalie

Wenn Sie über diese Mischung nachdenken, lesen Sie mehr über ihre gesundheitlichen Probleme Hier. Stellen Sie sicher, dass Ihr Züchter Elternhunde getestet hat.

Boxerdoodle

ZU Boxerdoodle ist eine Kreuzung zwischen einem Boxer und einem Pudel.

Sowohl Boxer als auch Pudel sind Top-Picks für Service- und Therapiehundearbeit. So kann das Boxerdoodle eine gute Wahl für Haustiere sein, wenn Sie einen Arbeitshund mit einem hohen Antrieb zum Servieren suchen.

Es ist jedoch immer noch eine Rasse, die viel Training und Sozialisation erfordert.

Boxerdoodle Gesundheit

Einige der gesundheitlichen Bedenken, über die Boxerdoodle-Eltern Bescheid wissen sollten, sind:

  • Gelenkprobleme
  • Aufblähen
  • Herzprobleme
  • Brachyzephales Synrom
  • Morbus Cushing

Wir haben weitere Informationen zu diesen Gesundheitszuständen und empfohlenen Tests in unser vollständiger Boxerdoodle-Leitfaden.

Yorkipoo

ZU Yorkipoo ist eine Kreuzung zwischen einem Yorkshire Terrier und einem Pudel. Unter den Pudelmischungen wird dies mit Sicherheit ein zierlicher Welpe sein.

Yorkipoo - Der Yorkshire Terrier Pudel mischtYorkipoo-Hunde sind wahrscheinlich lebhaft und voller Energie. Sie haben ein natürliches Selbstvertrauen, das Ihnen das Gefühl eines „großen Hundes in einem kleinen Hundekörper“ vermittelt.

Aber unter welchen gesundheitlichen Problemen leidet diese kleinere Rasse?

Yorkipoo Gesundheit

Dies sind beliebte kleine Hunde. Wenn Sie jedoch eines besitzen, müssen Sie mit den folgenden Problemen vertraut sein:

  • Gelenkerkrankungen
  • Epilepsie
  • Hypothyreose
  • Augenprobleme
  • Hypoglykämie
  • Zusammengebrochene Luftröhre

Lesen Sie mehr über die anderen Gesundheitszustände, die diese Rasse beeinflussen können, in unserem Rasseninformationsführer.

Shihpoo

ZU Shihpoo ist eine Kreuzung zwischen einem Shih Tzu und einem Pudel. Dies sind auch kleine Pudelmischungen, die angeblich klug, verspielt, aktiv und energisch sind.

PudelmischungenWenn Ihre Familie ältere Kinder umfasst, können Shihpoo Pudel-Mischwelpen eine gute Ergänzung des Familienlebens sein.

Shihpoo Gesundheit

Wenn Sie also darüber nachdenken, einen Shih Poo in Ihre Familie aufzunehmen, schauen wir uns an, welche Gesundheitszustände Sie beachten sollten.

Sie sollten sich mit Folgendem vertraut machen:

  • Atemprobleme (insbesondere bei kürzeren Schnauzen)
  • Augenprobleme
  • Nierenprobleme
  • Blasensteine
  • Morbus Cushing

Lesen Sie mehr über diese Probleme und die allgemeine Pflege von Shih Poo in unsere komplette Anleitung.

Schwarzweiss-australischer Schäferhundwelpe

Schnoodle

Was bekommen Sie, wenn Sie einen Schnauzer mit einem Pudel überqueren? EIN Schnoodle ! Und wenn ein Hund genauso aussieht wie sein Name, dann ist dies derjenige!

Schnudel - Der Schnauzer Pudel mischtWie der Cockapoo wurde der Schnoodle erstmals in den 1980er Jahren gezüchtet. Es wird immer beliebter als liebevoller Familienhund.

Es ist sowohl in Standard- als auch in Miniaturgrößen erhältlich.

Schnoodle Gesundheit

Schnoodles sind immer beliebter werdende Hunde. Wenn Sie jedoch eines in Betracht ziehen, müssen Sie sich der folgenden potenziellen Gesundheitsprobleme bewusst sein:

  • Hüft- und Ellbogendysplasie
  • Augenprobleme
  • Herz- und Lebererkrankungen
  • Epilepsie
  • Fettleibigkeit

Weitere Informationen zu Tests und zur Vermeidung dieser Probleme finden Sie unter unser vollständiger Rasseninformationsleitfaden.

Peekapoo

Das Peekapoo hat vielleicht den entzückendsten Namen unter allen Pudelmischungen. Dieser Hund ist eine Kreuzung zwischen einem Pekinese und einem Pudel.

PudelmischungenDiese Hunde sind kleine flauschige Handvoll. Sie sind liebevoll und familienorientiert mit dem natürlichen Ziel, die nächste verfügbare Runde zu erreichen.

Aufgrund ihrer geringen Größe und der Tendenz, unter die Füße zu kommen, sind diese Hunde möglicherweise nicht die besten, wenn Sie noch kleine Kinder im Haus haben.

Peekapoo Gesundheit

Als kleinere Hunde benötigt der Peekapoo zusätzliche Pflege. Wir haben gesehen, dass sie bei jüngeren Kindern nicht immer die besten sind, da sie sehr zerbrechlich sind.

Sie sollten sich aber auch über folgende Probleme informieren:

  • Brachyzephales obstruktives Atemwegssyndrom
  • Überhitzung
  • Augenprobleme
  • Zahnärztliche Probleme

Diese Probleme kommen von den Pekinesen. Sie können reduziert werden, indem Sie einen Hund mit einer längeren Schnauze wählen. Viele Peekapoos werden jedoch die brachyzephalen Probleme ihrer pekinesischen Eltern erben.

Vielleicht ist es besser, eine andere kleine Pudelmischung zu wählen.

Chipoo

Das Chipoo ist eine neuere Ergänzung zu den beliebten Pudelmischungen. Dieser Hund ist das Ergebnis einer Miniatur-Pudelmischung, die mit einem Chihuahua gekreuzt wurde.

Chihuahua Pudelmischung

Der Chipoo wird wahrscheinlich das natürliche Selbstvertrauen und den Führungsdrang beider Elternhunde erben. Dies bedeutet, dass diese Hunde wahrscheinlich nie erkennen werden, dass sie klein sind!

Der Chipoo eignet sich gut für eine Familie mit älteren Kindern, die viel Zeit mit ihrem Hund verbringen kann.

Chipoo Gesundheit

Der Chipoo ist wie jede andere Pudelmischung, die wir gesehen haben, anfällig für bestimmte Gesundheitsprobleme. Schauen Sie sich einige davon an:

  • Patellaluxation
  • Glaukom
  • Katarakte
  • Magenprobleme
  • Überaktive Tränendrüse

Lesen Sie mehr über die potenziellen Gesundheitsprobleme des Chipoo in unsere komplette Anleitung.

Sind alle Pudelmischungen hypoallergen?

Nicht alle Pudelmischungen sind hypoallergen. Tatsächlich ist kein Hund wirklich hypoallergen. Obwohl einige Hunde weniger Haare verlieren und weniger Protein produzieren, das bei Menschen Allergien auslöst, als andere.

Sie können mehr über dieses faszinierende Thema lesen in unserem Artikel über hypoallergene Hunde.

In der Zwischenzeit sollten Sie jedoch wissen, dass die besten Pudelmischungswelpen sich in der Art und Weise unterscheiden, in der ihr Fell wächst und abfällt.

Einige werden nach ihrem Pudel Elternteil nehmen. Aber einige werden eher dem Nicht-Pudel-Elternteil ähneln. Und niemand kann vorhersagen, welcher Welpe bei empfindlichen Menschen am wenigsten Allergien auslösen wird.

Eine Sache, die hilft, das Schuppen zu reduzieren, ist ein Mantel mit engeren Locken. Das liegt daran, dass die losen Haare in ihrem Fell hängen bleiben, anstatt in Ihrem Haus zu schweben.

Wenn Sie empfindlich auf Hundefell reagieren, ist es wichtig, Zeit mit einigen Pudeln und Pudelmischungen zu verbringen, um festzustellen, ob diese Hunde eine Reaktion in Ihnen auslösen, bevor Sie sich auf einen Welpen festlegen.

Welche Pudelmischungen sind am besten?

Wenn Sie in einer kleinen Wohnung wohnen und nicht viel Zeit haben, um Ihren Hund zu trainieren, ist eine der kleineren Pudelmischungen wie ein Yorkipoo wahrscheinlich besser für Sie geeignet. Seien Sie jedoch vorsichtig mit kleineren Rassen, die brachyzephale Probleme erben könnten, wie dem Peekapoo.

Für diejenigen mit einer Tendenz zu Allergien kann eine Mischung, bei der der andere Elternteil ebenfalls wenig vergießt - beispielsweise ein Schnudel - eine bessere Chance auf einen Welpen mit geringem Schuppen bieten.

Aber denken Sie daran, es gibt keine absolut hypoallergenen Hunde. Einige Allergiker können die Anwesenheit eines Hundes nicht tolerieren.

Für aktive Familien mit älteren Kindern ist das lebenslustige Labradoodle eine gute Wahl. Diese Hunde genießen normalerweise lange Spaziergänge, Schwimmen und Ballholen.

Denken Sie daran, dass Pudelmischungswelpen mit Rassen mit flachem Gesicht unter Atemproblemen leiden können. Für einen gesunden Hund, der sich bei warmem Wetter gut abkühlen kann, entscheiden Sie sich immer für einen Hund mit einer gewissen Länge an der Schnauze.

Welche Pudelmischung bevorzugen Sie?

Haben Sie eine Vorliebe für eine bestimmte Pudelmischung? Lass es uns im Kommentarfeld unten wissen!

Wenn Sie sich für eine kleine Pudelmischung entschieden haben, lesen Sie unbedingt unsere Leitfaden für kleine Hundenamen!

Ressourcen

Pepelko, K., „ 'Ich habe viel Schaden angerichtet', sagt der Schöpfer des ersten Designer-Hundes , ”One Green Planet, 2014.
Buzhardt, L., DVM, „ Designer Hunderassen , ”VCA Animal Hospital, 2016.
Mooallem, J., “ Designer-Hundekämpfe: Das moderne Zwinger-Rätsel , ”2007.
Adams, J., et al. Genetik der Hundezucht , ”Scitable by Nature, 2008.
COC, “ Alles über Cockapoos , ”Cockapoo Owners Club UK, 2015.

Interessante Artikel