Bordoodle - Lernen Sie den erstaunlichen Border Collie Pudel Mix kennen

Bordoodle

Der Bordoodle ist eine Designer-Rasse. Es ist eine Kreuzung zwischen einem Reinrassigen Border Collie und ein reinrassiger Pudel .



Diese Rasse ist sehr intelligent, freundlich und aktiv. Es könnte das lockige Fell des Pudels oder den geraden Doppelmantel des Border Collie haben.



Jedes einzelne Bordoodle ist anders, da es unmöglich ist, die Eigenschaften zu garantieren, die Sie in einer gemischten Rasse erhalten.

Der beste Weg, um zu schätzen, ist ein Blick auf die Elternrassen.



Was ist in diesem Handbuch enthalten?

Bordoodle FAQs

Dies sind die derzeit beliebtesten und am häufigsten gestellten Fragen unserer Leser zum Bordoodle.

Es wäre schwer, einen intelligenteren und lebhafteren Mischlingshund als den Bordoodle zu finden - den Border Collie Poodle Mix.

Aber ist ein Bordoodle, auch Border Doodle genannt, der richtige Hund für Sie?

Bordoodle: Rasse auf einen Blick

  • Popularität: Zunehmend!
  • Zweck: Begleiter
  • Gewicht: 30 - 60 Pfund
  • Temperament: Intelligent, verspielt, energisch

In diesem Artikel werden wir uns die Mischung aus Border Collie, Pudel und Border Collie Pudel ansehen.

So können Sie eine fundierte Entscheidung darüber treffen, ob Sie einen dieser ansprechenden Welpen zu Ihrer Familie hinzufügen möchten oder nicht.



Bordoodle Breed Review: Inhalt

Was sollten potenzielle Besitzer über den Bordoodle wissen?

Beginnen wir mit seiner Geschichte.

Geschichte und ursprünglicher Zweck

Der Bordoodle ist eine ziemlich neue Mischrasse. Die genauen Ursprünge der Rasse sind also ein Rätsel!

Genau wie die meisten Designerhunde!

Bordoodle

Um mehr über die Geschichte des Bordoodle zu erfahren, können wir uns die Geschichte jedes Elternteils ansehen.

Bevor wir uns jedoch jede Elternrasse ansehen, ist es wichtig, genau zu verstehen, was ein Designer-Mischlingshund ist.

Was ist ein Designerhund?

Was ist der Unterschied zwischen einem reinrassigen Hund, einem Köter und einem Mischlingshund? Hier ist ein kurzer Überblick, aber Sie können einen ausführlichen Vergleich in lesen Dieser Beitrag .

Ein Reinrassiger ist der Nachwuchs von zwei Hunden derselben Rasse, die einen Stammbaum haben (bekannte Abstammung).

Sogenannte Rassehunde sind in der Regel bei einer offiziellen Zuchtorganisation wie dem American Kennel Club (AKC) registriert.

Ein Köter hingegen ist das Produkt zweier Hunde unbekannter Abstammung, die sich paaren. Ein oder beide Elternteile können ein Köter oder eine erkennbare Rasse sein.

Ein Designerhund ist jedoch das Ergebnis einer geplanten Paarung zwischen zwei reinrassigen Hunden verschiedener Rassen.

Mischling gegen Reinrassig

Designerhunde sind in den letzten Jahrzehnten immer beliebter geworden und der Pudel wird häufig in Hybriden verwendet.

Sind Mischlingshunde von Natur aus gesünder als reinrassige Hunde?

Warum heulen Hunde mit Musik?

Sie haben vielleicht von dem Begriff gehört hybride Kraft .

Die Idee der Hybridvitalität - dass Köter und Mischlinge robuster sind als reinrassige Rassen - kann wahr sein, wenn Inzucht in einer reinrassigen genetischen Linie vorherrscht.

Daher ist es auch wichtig zu überprüfen, ob Ihr Bordoodle aus einem gesunden Border Collie- und Pudelzuchtbestand stammt, da die meisten reinrassigen Hunde einige angeborene Gesundheitsprobleme haben.

Verantwortungsbewusste Züchter können Gesundheitsprobleme minimieren, indem sie mit verschiedenen Linien kreuzen und genetische Gesundheitstests an ihren Hunden durchführen (und nur gesunde züchten).

Pudel Geschichte

Um mehr über die Geschichte des Bordoodle zu erfahren, schauen wir uns die Elternrassen an.

Trotz ihrer Verbindung mit Frankreich wurden Pudel ursprünglich in Deutschland entwickelt, um mit Jägern als Wasserhunde zu arbeiten.

Das lockige Pudelmantel diente in jenen frühen Tagen einem praktischen Zweck und schützte die Hunde vor kaltem Wasser.

Tatsächlich wurde der legendäre Pudel-Haarschnitt zuerst entwickelt, um bestimmte Bereiche des Körpers vor Kälte zu schützen.

Border-Collie-Geschichte

Als Mitglied der Hütegruppe wurde der Border Collie in Großbritannien als Viehhirtenhund in den rauen Grenzbezirken zwischen England und Schottland entwickelt.

Border Collies werden oft als eine der intelligentesten Hunderassen bezeichnet. Sie sind begeisterte und fokussierte Hirten mit einer sehr starken Arbeitsmoral!

Wissenswertes über Bordoodles

Wie die meisten Mischlinge kann der Bordoodle eine Vielzahl von Namen haben.

Einige der anderen beliebten Namen für diesen Hybrid sind Borpoo, Borderdoodle und Borderpoo! Welches ist dein Favorit?

Warum sind Golden Retriever so teuer?

Bordoodle Aussehen

Wie bei jedem Mischlingshund kann der Bordoodle in jeder Kombination physikalische Eigenschaften jeder Elternrasse aufweisen.

Im Allgemeinen können Sie davon ausgehen, dass Ihre ausgewachsene Border Collie Pudelmischung mittelgroß ist, an den Schultern zwischen 15 und 22 Zoll groß ist und je nach Geschlecht zwischen 30 und 60 Pfund wiegt.

Diese Größenbereiche variieren von Hund zu Hund und basieren auf dem Standardpudel als einer der Elternrassen.

Aber denken Sie daran, es gibt keine Größengarantien für eine Kreuzung! Der beste Weg, um zu schätzen, ist ein Blick auf die Elternrassen.

Pudelgröße

Der heutige Pudel ist in drei Größen erhältlich: Standard, Miniatur und Spielzeug. Die meisten Borderdoodles sind eine Mischung aus Border Collie und größerem Standardpudel.

Aber natürlich kann jeder Pudel jeder Größe verwendet werden.

Ein Standardpudel sollte an den Schultern 15 Zoll oder höher sein. Männer wiegen zwischen 60 und 70 Pfund, während Frauen zwischen 40 und 50 Pfund wiegen.

Wir haben Artikel, die Sie über die Größe und Eigenschaften von informieren können Standard , Miniatur , und Spielzeug Pudel!

Der Rassestandard fordert ein elegantes und stolzes Aussehen - Pudel sind bekannt für ein würdevolles und dennoch unbeschwertes Auftreten, das Fans der Rasse sehr attraktiv finden.

Border Collie Größe

Border Collies sind mittelgroße Hunde mit Männchen, die an den Schultern 19 bis 22 Zoll groß werden, und Weibchen, die 18 bis 21 Zoll erreichen.

Diese Hunde wiegen ungefähr 30 Pfund für Frauen bis 55 Pfund für Männer.

Der AKC-Rassestandard schlägt vor, dass Border Collies insgesamt sportlich, anmutig und beweglich wirken sollten - passend für ihren Job als Viehhirtenhund.

Bordoodle Mantel

Erwarten Sie, dass das Fell Ihres Borderdoodle mittellang ist und eine lockige oder wellige Textur aufweist. Die Anforderungen an das Schuppen und die Pflege können aufgrund der unterschiedlichen Fellarten der Elternrassen variieren.

Gehen Sie nicht davon aus, dass Ihr Bordoodle nur wenig vergossen wird, obwohl dies möglich ist.

Border Collie Pudel-Mischmäntel können in jeder Kombination von Farben und Mustern geliefert werden. Viele Leute mögen die klassischen Schwarz-Weiß-Border-Collie-Markierungen, aber verschiedene Farben und Muster sind möglich.

Schließlich hat eine Border Collie Pudelmischung normalerweise braune Augen.

Viele potenzielle Besitzer interessieren sich für Pudelkreuze wie das Bordoodle, weil sie sich Sorgen um Pflege, Schuppen und Allergien machen. Wenn wir uns die Eltern ansehen, bekommen wir eine bessere Vorstellung davon, was uns erwartet.

Border Collie Mäntel

Border Collies können einen langen oder einen kurzen Mantel haben. In jedem Fall haben sie eine weiche, dichte Unterwolle, die saisonal abfällt.

Grob beschichtete Hunde haben möglicherweise ein längeres Fell mit Federn an Beinen, Brust und Unterseite, während glatt beschichtete Collies kürzere Haare mit nur geringen Federn haben.

Border Collies mit beiden Felllängen müssen ein- oder zweimal wöchentlich mit einem glatteren Pinsel gebürstet werden. Während der Schuppensaison kann ein tägliches Bürsten erforderlich sein.

Border Collie Farben

Die meisten Leute denken an schwarz-weißes Fell, wenn sie an einen Border Collie denken, aber sie können hereinkommen jede Fellfarbe mit jeder Art von Markierungen.

Border Collie Pudel Mix

Wie bei anderen Arbeitsrassen ist Farbe weniger wichtig als Leistung.

Pudelmäntel

Das Fell eines Pudels ist lockig und dicht und pflegeleicht, wenn es nicht kurz geschnitten wird.

Ein Pudel, der seinen vollen Mantel trägt, muss regelmäßig professionell gepflegt werden, weshalb viele Besitzer ihre Mäntel gekürzt halten.

Pudel haben keine Unterwolle wie der Border Collie, was bedeutet, dass sie nicht saisonal vergossen werden und im Allgemeinen als Rasse mit geringem Schuppen angesehen werden.

Pudelfarben

Der Pudel kann in a kommen große Auswahl an Fellfarben, von weiß bis schwarz und viele schattierungen dazwischen.

Bei reinrassigen Pudeln ist ihre Farbe fest und sogar ohne Markierungen.

Sind Bordoodles hypoallergen?

Ähnlich wie die Größe kann die Border Collie Pudelmischung in jeder Kombination Fellmerkmale jeder Elternrasse aufweisen.

Dies ist wichtig zu beachten, wenn Sie allergisch gegen Hunde sind. Obwohl Pudel den Ruf haben, hypoallergen zu sein, gibt es bei einem Border Collie Pudelmix keine Garantien.

Leider gibt es keinen wirklich hypoallergenen Hund. Alle Hunde haben Allergene in Fell, Hautschuppen und Speichel - sogar Pudel, von denen einige nur weniger als andere vergießen.

Und während der Pudel nicht oft vergießt, ist der Border Collie das ganze Jahr über ein mäßiger Schuppen.

Wenn Sie also Allergien haben, sollten Sie einige Zeit mit einem Bordoodle verbringen, bevor Sie einen bekommen.

Bordoodle Temperament

Auch hier ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass das Temperament Ihres Bordoodle eine Elternrasse gegenüber der anderen bevorzugen oder eine Kombination aus beiden sein kann.

Erwarten Sie in jedem Fall, dass Ihr Hund angesichts der hohen Intelligenz beider Elternrassen intelligent ist.

Im Allgemeinen sind sie auch liebevoll, verspielt und energisch, so dass ein Bordoodle normalerweise in aktiven Familien mit Kindern gut funktioniert.

Hunderassen mit blauem Namen

Schauen wir uns beide Elternrassen an, um eine Vorstellung davon zu bekommen, was Sie sonst noch erwarten können.

Pudeltemperament

Der Pudel ist seit vielen Jahren ein beliebtes Begleittier. Obwohl es ursprünglich eine Jagdrasse war.

Pudel sind aktive, stolze und intelligente Hunde. Dies gilt unabhängig von ihrer Größe!

Nur weil Zwergpudel kleiner sind, sind sie genauso energisch wie Standardpudel!

Border Collie Temperament

Der Border Collie wurde hauptsächlich als Arbeitshund gezüchtet.

Sie sind extrem energiereich und ihre Intensität kann höher sein, als ein unerfahrener Besitzer bewältigen kann.

Natürliche Instinkte

Pudel wurden ursprünglich zur Entenjagd verwendet. Während Border Collies eine Hüte-Rasse sind.

Es gibt einige wichtige Instinkte, die mit diesen Rollen einhergehen.

Hat der Hund in Ihrem Leben eine Katze? Verpassen Sie nicht den perfekten Begleiter für das Leben mit einem perfekten Freund.

The Happy Cat Handbook - Ein einzigartiger Leitfaden zum Verstehen und Genießen Ihrer Katze! das glückliche Katzenhandbuch

Jagdrassen haben oft einen Verfolgungsinstinkt, wenn sie kleinere Tiere sehen. Um dies zu minimieren, sollten Sie einen starken Rückruf üben. Sie können Ihren Welpen auch an der Leine führen oder ihn in geschlossenen Räumen trainieren, wenn er sich außerhalb der Leine befindet.

Hüte-Rassen wie Border Collies sind dafür bekannt, kleine Tiere oder kleine Kinder zu hüten, die viel herumlaufen.

Sie könnten dazu an den Fersen knabbern, was für kleine Tiere oder Kinder unangenehm sein kann!

Diese Instinkte sollten Sie berücksichtigen, bevor Sie einen Bordoodle kaufen.

Sozialisation

Sozialisation ist für jeden Hund extrem wichtig.

Wenn Ihr Welpe jung ist, sollten Sie ihn so vielen verschiedenen neuen Dingen und Orten wie möglich aussetzen.

Dies wird Ihrem Welpen helfen, sich zu einem glücklichen und freundlichen Erwachsenen zu entwickeln.

Training und Training Ihres Bordoodle

Weil sie so schlau sind, sind Bordoodles auch sehr gut trainierbar.

Das Training Ihres Welpen ist auch eine gute Möglichkeit, ihn zu unterhalten - da sich intelligente Hunde leichter langweilen können.

Übungsbedarf

Sowohl Border Collies als auch Pudel sind sportlich und intelligent. Sie erfordern also viel Bewegung und Aktivitäten, um glücklich zu sein.

Dies garantiert so ziemlich, dass Ihr Bordoodle der gleiche ist.

Wenn Sie keine Schafe zur Herde haben, ist es ein Muss, Ihren Hund an Aktivitäten wie Beweglichkeitsversuchen zu beteiligen.

Dies ist eine Rasse, die es lieben wird, mit Ihnen im Freien zu sein, sei es während einer intensiven Spielsitzung oder auf einer gemeinsamen Wanderung.

Bordoodle Gesundheit und Pflege

Wie bereits erwähnt, haben die meisten reinrassigen Hunde einige angeborene Gesundheitszustände, und Border Collie und Pudel sind keine Ausnahme.

Bordoodle - Border Collie Pudel Mix

Harvey das schöne Bordoodle!

Hier finden Sie eine Übersicht über die wichtigsten Gesundheitsprobleme von Border Collies und Pudeln, über die potenzielle Borderdoodle-Besitzer Bescheid wissen sollten.

Border Collie Gesundheitsprobleme

Da der Border Collie seit langem eher wegen seiner Arbeitsfähigkeit als wegen seines Aussehens gezüchtet wurde, ist er eine relativ gesunde Rasse. Es sind jedoch noch einige potenzielle Gesundheitsrisiken zu berücksichtigen.

Die American Border Collie Association (ABCA) listet die genetische Gesundheitszustände das kann in Border Collies auftreten.

Die häufigsten sind:

  • Epilepsie
  • Hüftdysplasie
  • früh einsetzende Taubheit
  • übungsbedingter Zusammenbruch

Diese Gesundheitszustände sind bei vielen reinrassigen Hunderassen häufig.

Collie Eye Anomalie

Von besonderer Bedeutung für Border Collie-Züchter und -Besitzer ist eine sogenannte Bedingung Collie-Augenanomalie (CEA), eine vererbte Augenkrankheit, die verschiedene Arten von Collies und Schäferhunden betrifft.

Mit CEA sind Blutgefäße, die zur Netzhaut führen, unterentwickelt, was zur Erblindung führen kann.

Wie viel sollte ein 9 Wochen alter deutscher Schäferhund wiegen?

Glücklicherweise gibt es einen Gentest für diese Krankheit und verantwortungsbewusste Züchter verhindern, dass Träger das Gen an zukünftige Generationen weitergeben.

Pudel Gesundheitsprobleme

Der Standardpudel weist mehrere schwerwiegende genetische Erkrankungen auf, über die potenzielle Bordoodle-Besitzer Bescheid wissen sollten.

Die vollständige Liste ist ziemlich lang, aber hier sind einige der wichtigsten Probleme.

Die mangelnde Diversität im Genpool hat zu mehreren geführt Autoimmunerkrankungen im Pudel . Morbus Addison und Talgadenitis sind zwei der häufigsten.

Die Addison-Krankheit tritt auf, wenn das Immunsystem des Hundes die Nebennieren angreift und einen Steroidhormonmangel verursacht.

Talgadenitis (SA) ist eine entzündliche Hauterkrankung, die durch den Angriff des Immunsystems auf die Talgdrüsen (Öl) der Haut verursacht wird.

Anfälle

Epilepsie ist eine neurologische Erkrankung, die Anfälle verursacht. Standardpudel gehören zu einer Gruppe von Hunderassen, die anfällig für vererbte Epilepsie sind.

Tierärzte verwenden eine Vielzahl von Medikamenten, um Anfälle zu verhindern, aber viele haben schwerwiegende Nebenwirkungen.

Andere gesundheitliche Probleme

Es gibt einige zusätzliche Gesundheitsprobleme, die Standardpudel betreffen können, darunter:

  • Augenprobleme
  • Hüftdysplasie
  • aufblähen
  • von Willebrand-Krankheit, eine angeborene Blutungsstörung

Genetische Tests sind auch für verschiedene Gesundheitsprobleme von Pudeln verfügbar.

Zurück zum Bordoodle

Was ist also mit dem Bordoodle?

Ihr Hund könnte genetische Gesundheitsprobleme von beiden Elternteilen erben.

Chronische Gesundheitsprobleme wie Epilepsie, Hüftdysplasie, Hautprobleme und Augenerkrankungen können bei Bordoodles auftreten.

Machen Bordoodles gute Haustiere für die Familie?

Die Border Collie Pudelmischung ist ein hochenergetischer, intelligenter Hund.

Wenn Sie gerne unterwegs sind, mit Ihrem Hund spazieren gehen und spielen und viel Zeit mit Ihrem neuen superschlauen Bestie verbringen möchten, ist ein Borderdoodle möglicherweise die richtige Wahl für Sie.

Sie können jedoch die Pflegeanforderungen nicht vorhersagen, und das Abwerfen Ihres Hybrids reicht aus.

Denken Sie außerdem daran, dass die Gefahr einiger natürlicher Instinkte besteht. Dies kann bedeuten, dass sie nicht für Familien mit wirklich kleinen Kindern und kleinen Tieren geeignet sind.

Egal für welche Rasse Sie sich entscheiden, viel Glück bei der Suche nach Ihrem neuen besten Freund!

Bordoodle retten

Eine Bordoodle-Rettung kann eine gute Option sein, insbesondere wenn Sie bereit sind, einen erwachsenen Hund zu adoptieren.

Border Collie Pudel Mix

Um einen Border Collie Pudel Mix-Rettungshund zu finden, wenden Sie sich an die örtlichen rassespezifischen Rettungsgruppen für Border Collie und Pudel. Sagen Sie ihnen, dass Sie an einem Bordoodle interessiert sind.

Sie können auch eine rassenspezifische Suche auf Websites zur Adoption von Haustieren wie Petfinder durchführen.

Klicken Sie hier, um unsere Liste der Bordoodle-Rettungsaktionen anzuzeigen

Einen Bordoodle Welpen finden

Da sowohl der Border Collie als auch (insbesondere) der Standardpudel eine Reihe von angeborenen Gesundheitszuständen aufweisen können, ist es wichtig, nur seriöse Bordoodle-Züchter zu berücksichtigen.

Suchen Sie nach lokalen, kleinen Züchtern, die potenzielle Kunden in ihren Heim- und Zwingereinrichtungen willkommen heißen.

Sie sollten die Lebensbedingungen Ihres Welpen sehen, die Eltern und Wurfgeschwister treffen und vor allem alle Ergebnisse der genetischen Gesundheitstests sehen dürfen.

Wo zu vermeiden

Da Hybriden so beliebt sind, gibt es beim Kauf eines Bordoodle in einer Zoohandlung oder in einer Anzeige im Internet einige Risiken.

Es besteht die Möglichkeit, dass Ihr Welpe aus einem großen, gewinnorientierten Zuchtbetrieb stammt, der als Welpenmühle bezeichnet wird. Welpenmühlen investieren im Allgemeinen nicht wie verantwortungsbewusste Züchter in genetische Gesundheitstests.

Gesundheitstests zu suchen

Also, nach welcher Art von Gesundheitstests sollten Sie suchen?

Ein guter Züchter zeigt Ihnen den Nachweis genetischer Gesundheitstests von Organisationen wie der Orthopädischen Stiftung für Tiere und der Canine Eye Registry Foundation.

Sie können auch Testergebnisse von DNA-Testlabors privater und veterinärmedizinischer Schulen haben.

Suchen Sie zusätzlich zu den Testergebnissen nach Bordoodle-Welpen, die ein gesundes Gewicht ohne hervorstehenden Bauch haben

Ihre Augen, Nase und das hintere Ende sollten frei von Entladung sein.

Ein gesundes Fell und eine makellose Haut sind ein Muss sowie ein Temperament, das nicht schüchtern, ängstlich oder träge ist.

Aufzucht eines Bordoodle-Welpen

Die Pflege eines verletzlichen Bordoodle-Welpen ist eine große Verantwortung.

Es gibt einige großartige Anleitungen, die Ihnen bei allen Aspekten der Welpenpflege und -ausbildung helfen.

Sie finden sie auf unserer Welpenpflegeseite.

Bordoodle Produkte und Zubehör

Sich auf einen neuen Hund vorzubereiten kann stressig sein!

Es gibt so viele Dinge zu bekommen und so viel zur Auswahl.

Wir haben jedoch zahlreiche Anleitungen, die Ihnen bei der Suche nach den besten Produkten helfen.

ist Neosporin sicher für Hunde zu lecken

Vor- und Nachteile eines Bordoodle

Hier ist eine kurze Zusammenfassung der Vor- und Nachteile dieser energetischen Mischrasse.

Nachteile

Sie brauchen viel Bewegung und können daher nicht für Familien geeignet sein, die nicht aktiv sind.

Bordoodles können Hüte- und Jagdinstinkte haben. Sie eignen sich daher nicht am besten für Häuser mit kleinen Kindern und Tieren.

Sie können einige böse ererbte Gesundheitsprobleme erleben.

Wenn sie den Border Collie-Mantel erben, können sie das ganze Jahr über vergießen.

Vorteile

Sie sind eine wirklich freundliche Rasse, die es liebt, mit Menschen zusammen zu sein.

Sie sind intelligent, also trainieren Sie gut.

Bordoodles sind perfekt, wenn Sie eine aktive Rasse suchen.

Und wenn sie den Pudelmantel erben, sind sie eine Mischung mit geringem Schuppen.

Vergleich der Bordoodle mit anderen Rassen

Wenn Sie bestimmte Rassen vergleichen möchten, lesen Sie einige unserer Artikel unten.

Ähnliche Rassen

Wenn Sie nicht sicher sind, ob der Bordoodle die beste Rasse für Sie ist, können Sie auch viele andere in Betracht ziehen!

Schauen Sie sich einige dieser ähnlichen Rassen an.

Bordoodle Breed Rescues

Hier sind einige großartige Rassenrettungszentren, in denen Sie einen Bordoodle finden sollten.

VERWENDET

Vereinigtes Königreich

Kanada

Australien

Wenn Sie andere großartige Bordoodle-Rettungszentren kennen, teilen Sie uns dies in den Kommentaren mit, damit wir sie dieser Liste hinzufügen können.

Referenzen und Ressourcen

  • Gough A, Thomas A, O'Neill D. 2018 Rassenprädispositionen für Krankheiten bei Hunden und Katzen. Wiley Blackwell
  • O'Neill et al. 2013. Langlebigkeit und Mortalität von eigenen Hunden in England. Das Veterinärjournal
  • Adams VJ et al. 2010. Ergebnisse einer Umfrage unter reinrassigen Hunden in Großbritannien. Zeitschrift für Kleintierpraxis.
  • Schalamon et al. 2006. Analyse von Hundebissen bei Kindern, die jünger als 17 Jahre sind. Pädiatrie
  • Duffy D et al. Rassenunterschiede bei der Aggression von Hunden. Angewandte Verhaltensforschung 2008
  • Stamm G. Prävalenz und Pigmentierung von Taubheit und Geschlechtsassoziationen bei gefährdeten Hunderassen. Das Veterinary Journal 2004
  • Packer et al. 2015. Einfluss der Gesichtskonformation auf die Gesundheit von Hunden. Plus eins
  • American Kennel Club
  • American Border Collie Association
  • Palanova A. Collie Eye Anomaly: Ein Rückblick. Veterinarni Medizin 2015
  • Pedersen NC et al. Die Auswirkung genetischer Engpässe und Inzucht auf die Inzidenz von zwei schwerwiegenden Autoimmunerkrankungen bei Standardpudeln, Talgadenitis und Morbus Addison. Hundegenetik und Epidemiologie 2015

Interessante Artikel